Schmerzmittelmissbrauch im Sport

"Leistungsdruck, Schmerzen betäuben, Belastbarkeit erhöhen, Sportkarriere verlängern,… Gründe für Sportler und Sportlerinnen, um sowohl im Hobby- als auch Profibereich auf Schmerzmittel zurückzugreifen. Dies passiert leider oft in Eigenregie, unsachgemäß und in missbräuchlicher Weise. Im Zuge einer Doppelstunde Trainingslehre erarbeitete die 3EK diese Thematik und versuchte möglichst viel über die Gründe, Folgen und Risiken von Schmerzmittel und deren Missbrauch herauszufinden. Die Ergebnisse können auf einem Plakatständer im Gang begutachtet werden."

Berufsorientierung in der Corona-Zeit

Ca. 100 HAK/HAS SchülerInnen beim ersten erfolgreichen SCHOOLGAMES Online-Talent-Day Berufsinformation ist für SchülerInnen essenziell. Damit sie auch in der Corona-Zeit Arbeitgeber aus der Region kennenlernen, veranstalteten die SCHOOLGAMES am 23. Juni den ersten Online-Talent-Day mit der HAK/HAS Ried im Innkreis. Auf vielen Ebenen beeinflussen die Corona-Maßnahmen derzeit das Leben der SchülerInnen und sind eine große Herausforderung. Auch Berufsorientierung kommt im Moment zu kurz, denn die Besuche von Unternehmen in der Umgebung oder Berufsorientierungsmessen werden noch längere Zeit nicht gestattet sein. Doch Berufsorientierung bleibt essenziell für SchülerInnen, um sich auf ihr zukünf

Exnovation vs. Innovation - Artikel in „die Presse“ veröffentlicht

Das Ergebnis des Projektes „Jugend-Zeitung-Wirtschaft“ wurde am Mittwoch, den 3. Juni in der Zeitschrift „die Presse“ veröffentlicht (sh. Anhang). Bereits seit Februar arbeitete die gesamte 1bk am Projekt und gestaltete Pinwände mit Zeitungsartikeln, einen instagramm-account und im Unterricht wurde aufgrund der Arbeit am Projekt viel Aktuelles diskutiert. Das Highlight wäre eine Podiumsdiskussion im Mai in der Schule mit Hr. Luks, Nachhaltigkeitsexperte (sh. Artikel) und Vertretern der Wirtschaft gewesen. Mitten in den Vorbereitungen veränderte Covid 19 vieles, aber die 1bk fand eine Lösung. Lena Hiebler und Lara Einzinger interviewten per Videokonferenz in der distance-learning-Phase den Na

Wir starten wieder durch!

Nach elf erfolgreichen Online-Schulwochen mit vielen Videokonferenzen, gab es nun endlich für unsere Schülerinnen und Schüler ein Wiedersehen in den Klassen. Obwohl die Onlinephase sehr gut verlaufen ist, freuten sich doch alle auf die Rückkehr in die Schule. Die Schülerinnen und Schüler wurden von der Schulleitung und von Schüler- und Lehrervertretung am ersten Schultag begrüßt. Neben kleinen Süßigkeiten gab es zum Start auch Mund-Nasen-Masken, welche von Fa. Löffler für alle Schüler/innen und Lehrer/innen zur Verfügung gestellt wurden. Obwohl nun im Schulgebäude keine Masken mehr vorgeschrieben sind, freuten sich alle Schülerinnen und Schüler über die Schutzmaske, da nach wie vor in einige

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube Social  Icon