„Beim DKT bin ich besser“

so ein Schüler der MMS St. Martin am 21.Oktober beim BUSINESSMASTER spielen. Das macht nichts, denn ab sofort wird in den 4.Klassen an der MMS St. Martin auch das Wirtschaftsspiel BUSINESSMASTER gespielt und trainiert. Hierbei lernen die Schüler/innen Wirtschaftsbegriffe, Europa- und Geografiefragen, die im Unterricht vermittelt werden, spielerisch zu wiederholen bzw. neu zu erarbeiten. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Schüler/innen im Zuge des Spiels heimische Unternehmen (mögliche zukünftige Arbeitgeber), wie zB. PCE oder FACC besser kennenlernen.

„Echt Cool“ war BUSINESSMASTER spielen mit der HAK Ried!

..so ein Schüler der MS Geinberg am Freitag den 18. Oktober. Die Schüler/innen der beiden vierten Klassen der MS Geinberg spielten das Brettspiel BUSINESSMASTER bei dem sie ihr Wirtschaftsknowhow unter Beweis stellten. Sie lernten im Zuge des Spiels auch heimische Unternehmen, wie PC Electric oder FACC als mögliche künftige Arbeitgeber kennen. Spielerisch Lernen- eine tolle Ergänzung zum täglichen Unterricht! Nun wird trainiert bis zum Bezirksfinale am 10.Jänner 2020.

Hoch hinaus mit der HAK Ried und BUSINESSMASTER!

Bereits in gewohnter Weise trainieren die Schüler/innen der HAK Ried die Schüler/innen der Franziskusschule Ried im Wirtschaftsbereich. Mit dem Brettspiel BUSINESSMASTER werden Wirtschafts- und Europathemen spielerisch erarbeitet. Der Umgang mit Geld wird behandelt, die Schüler/innen der Mittelschulen lernen heimische Unternehmen noch besser kennen und in den beiden Unterrichtseinheiten ist für viel Spaß und Spannung für alle Schülerinnen gesorgt.

Wir „stehen“ auf BUSINESSMASTER

Die Schüler/innen der Mittelschule Eberschwang lernten am 14.Oktober das Brettspiel BUSINESSMASTER kennen. Schüler/innen der HAK Ried brachten den Schüler/innen aus Eberschwang Wirtschaftsbegriffe auf spielerische Art und Weise näher. So kann Wirtschaft mit viel Spaß, Spannung und bereits erlerntem Knowhow Schüler/innen begeistern. Nun wird gelernt und trainiert für das 5.Bezirksfinale an der HAK Ried am 10.Jänner. Wir freuen uns, dass Wirtschaft begeistert!

„Buy low, sell high“ - eine alte Weisheit der Börsianer

...erklärte uns Hr. Dir. Gerhard Offenhuber im Rahmen eines Workshops zum Thema Aktien. Die Schüler/innen des 5. Jahrgangs des Ausbildungsschwerpunktes FiRi Finanz- und Risikomanagement analysierten Aktienwerte und gaben dazu begründete Kaufempfehlungen ab, welche Hr. Dir. Offenhuber gemeinsam mit der Gruppe diskutierte. Die Sache mit den Aktienkursen an der Börse, das heißt dem Verhältnis zwischen Wirtschaft und Börse ist wie ein Spaziergang mit dem Hund - einmal geht der Hund (=die Börse) neben dem Herrchen (=die Wirtschaft), einmal hinter dem Herrchen, aber meistens aufgeregt vorneweg. Diesen netten Vergleich des bekannten Börsengurus André Kostolany (gestorben 1999) und viele andere Erfa

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Twitter Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Instagram - Black Circle
  • YouTube Social  Icon