top of page

Wie entkommt man als Fisch einem Hai?

So lautete die Aufgabe, die die Schüler:innen des Schwerpunktfachs IKT (Informations- und Kommunikationstechnologie) an der Johannes Kepler Universität (JKU) zu lösen hatten. Im Rahmen eines äußerst kurzweiligen Programmierworkshops von Dr. Markus Weninger (Institut für Systemsoftware) wurden so Einblicke in Bedingungen und Schleifen gegeben und in kurzer Zeit ein lauffähiges, kleines Spiel programmiert. Nach einem Vortrag über Informatikstudien an der JKU tauchten die IKT-ler der HAK Ried im Ars Electronica Center (AEC) ein in die Welt der Künstlichen Intelligenz. Abgerundet wurde der Tag in der Landeshauptstadt mit einem 3D-Flug durch die unendlichen Weiten der Galaxie.


Herzlichen Dank an die JKU und an das AEC für die wirklich gelungenen Workshops!



Bilder: Mag. Windhager

留言


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
bottom of page