Bureks, Brote, Waffeln und Co. …

…Dieses breite Angebot an Speisen wurde am 1. April dieses Jahres von der 3CK und den Peers beim sogenannten „Ukraine-Buffet“ angeboten. Dieses Projekt wurde mit Hilfe der Professorinnen Deschberger, Schusterbauer, Hamminger und Hofmanninger organisiert. Dabei stand nicht nur die Freude, nach Corona wieder ein solches Event zu veranstalten, im Vordergrund, sondern auch der karitative Zweck, der dabei geleistet wurde. Die Erlöse und Spenden wurden an das Österreichische Rote Kreuz gespendet, die es zugunsten der ukrainischen Flüchtlinge verwenden werden. Die Spende betrug € 1416,22.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Beteiligten und Unterstützern unseres Projektes.

Bezirksgeschäftsführer Christian Dobler-Strehle, Prof. Hamminger, Bezirksstellenleiter Dr. Franz Pumberger, (links) 3CK, (mitte) Prof. Schusterbauer, Bezirkspflegedienstleiter Hölzl Erich (rechts)



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon