iSchool: „Lego-Technik“ im Großformat

06.11.2019

Einen Einblick in die Welt des in Gurten ansässigen Maschinenbauunternehmens „Fill“ erhielten 18 Schülerinnen und Schüler der 1AS am Dienstag, den 29.10.2019. Nach einem herzlichen Empfang durch Frau Mag. Sandra Murauer, erfuhren die Schülerinnen und Schüler interessante Details zum Unternehmen, zur Möglichkeit der Absolvierung des Pflichtpraktikums im Ausmaß von 150 Stunden sowie zu entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten in den Berufen Metalltechniker/in Maschinenbautechnik und Metalltechniker/in Zerspannungstechnik im Anschluss an den Handelsschulabschluss.

Ein besonderes Highlight war jedoch ein Besuch in der Lehrwerkstätte, wo die Schülerinnen und Schüler unter der Anleitung von Lehrlingen ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und ein eigenes Werkstück anfertigen konnten. „Eigentlich kann man unsere Arbeit mit dem Zusammenbauen von „Legosteinen“ vergleichen, nur eben etwas größer“, so lautete die einfache Erklärung eines Lehrlings auf die Frage, was dessen Arbeit im Wesentlichen umfasst.

Abgerundet wurde der Nachmittag durch eine Führung durch das Betriebsgebäude und die Produktionshallen, welche den Schülerinnen und Schülern nicht nur einen Überblick über sämtliche Räumlichkeiten ermöglichte, sondern auch einen guten Zusammenhang des Produktionsablaufs im Unternehmen vermittelte.

 

 

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

#hakrieddistancelearning

03.04.2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter