Toskana: Kultur, Kunst, Baden und Dolce Vita!

Die 4CK und und 4DK verbrachten eine sechstägige Kulturreise in der Toskana. Die Reise begann mit der Besichtigung des schiefen Turms von Pisa, am zweiten Tag  stand Florenz, das Zentrum der italienischen Renaissance, auf dem Programm. Siena und San Gimignano‎ waren weitere kulturelle Highlights. Auch die kulinarischen Genüsse kamen nicht zu kurz: Nach der Besichtigung eines Weingutes lud ein toskanisches Spezialitätenbuffet zur Stärkung ein.

Nach den Besichtigungen konnten sich die SchülerInnen an der Versiliaküste im Meer erfrischen. Einen Tag führte die Reise nach Cinque Terre: Auf der Rückfahrt konnte vom Boot aus die atemberaubende Küste bewundert werden. Der letzte Programmpunkt war der Besuch der Insel Elba inklusive Inselrundfahrt. Während des Aufenthalts konnten die SchülerInnen ihr erlerntes Italienisch anwenden. Mit vielen neuen Eindrücken ging am sechsten Tag die Reise zurück nach Österreich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags:

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Schmerzmittelmissbrauch im Sport

29.06.2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv