Bildungsminister Heinz Faßmann auf Besuch im BSZ Ried

Auf Einladung des Innviertler ÖVP-Abgeordneten Manfred Hofinger nutzte Bildungs-minister Heinz Faßmann seinen „Oberösterreich-Tag“ für einen Besuch im Rieder Bundesschulzentrum. Nach einer ausführlichen Diskussion mit den Direktoren Mag. Hubert Wiesinger (HAK Ried), Mag. Alois Altmann (BAfEP Ried) und Mag. Bernhard Mayer (HBLW Ried) sowie Vertretern von Lehrern und Schülern konnte sich der Bundesminister persönlich bei einem Rundgang über die Qualität des Unterrichts in den verschieden Schulzweigen des Zentrums überzeugen. 

 

 

„Der Empfang des Ministers war äußerst herzlich und auch die Gesprächsbasis über diverse bildungspolitische Themen sehr konstruktiv“, zog Hofinger ein sehr positives Resümee des Ministerbesuches in Ried. 

 

Foto: Besuch Bundesschulzentrum: Vlnr.: Vzbgm. Gabriele Luschner, Dir. Bernhard Mayer HBLW, BM Heinz Faßmann, Dir. Hubert Wiesinger HAK/HAS, Dir. Alois Altmann Bafep, NR Manfred Hofinger, Dir. Rosmarie Meingaßner BORG. Foto: ÖVP-Ried

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

iSchool zu Gast bei der Druckstore Bernard GmbH

03.12.2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter