„Wie kommen Redakteure zu ihren Informationen?“

„Wie kommen Redakteure zu ihren Informationen?“ – unter diesem Motto besuchte der Internationale Wirtschaft Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft der 4. Klassen die Rieder BezirksRundschau in Begleitung der Professorin Sandra Wiesenberger. Gerade im Unterrichtsseminar „Internationale Messen und Ausstellungen“ beschäftigen wir uns viel mit gutem Marketing und guter Öffentlichkeitsarbeit. Doch wie wird entschieden, welche Berichte veröffentlicht werden können und welche nicht? Und welche finanziellen Maßnahmen müssen getroffen werden, um sich als kostenlose Zeitung über Wasser zu halten? Diese und noch viele weitere Fragen beantwortete uns der Geschäftsstellenleiter der BezirksRundschau Ried Christian Doms und der stellvertretende Chefredakteur Thomas Kramesberger. Im Namen aller Mitschülerinnen und Mitschüler danke ich für den informativen Nachmittag!

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

HAK-Aktiv in der Weberzeile

07.11.2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter