Die HAK/HAS Ried wünscht Prof. Farcher alles Gute im Ruhestand

Nach fast 40 Jahren als Lehrer an der Handelsakademie und Handelsschule Ried hatte Prof. Farcher am 30. November seine letzte Unterrichtsstunde. Seit September 1979 war Prof. Farcher als Lehrer für Englisch und Geografie an der HAK/HAS Ried tätig.

Prof. Farcher hat sich über die vielen Jahre immer wieder ganz besonders für die Schule eingesetzt – sei es als Klassenvorstand, als Bildungsberater oder auch als Koordinator für die sportHAK – wobei ihm hier die Fußballer und die SV Ried ganz besonders am Herzen lagen und noch immer liegen. Es gibt kaum ein Heimspiel bei dem Prof. Farcher nicht als Zuschauer mit dabei ist. Auch als Mitglied im Schulgemeinschaftsausschuss hat er an der positiven Entwicklung unserer Schule maßgeblich mitgewirkt. Für Prof. Farcher stand auch bei den Schülerinnen und Schülern immer der Mensch im Mittelpunkt. Wie er sehr treffend zum Abschluss gesagt hat „Jeder Mensch hat einen guten Kern – manchmal muss man nur etwas intensiver danach suchen!“

Wir wünschen dir für deinen verdienten Ruhestand „Alles Gute, Gesundheit und viel Zeit für dich und deine Familie!“

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Schmerzmittelmissbrauch im Sport

29.06.2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv