Agrarschüler besuchen größte Landwirtschaftsmesse Österreichs

Am Mittwoch den 21. November machten sich die Mädchen der 2 B auf nach Tulln um 

sich die großen Wünsche der heimischen Bauern anzusehen.

Gemeint sind vorallem riesige und technisch sehr anspruchsvolle Landmaschinen aller Art.

Sie fuhren gemeinsam mit Schülern der LWS Burgkirchen unter der Leitung von FL Wührer

Raphael ins "Mekka" der österreichischen Bauernschaft. Vorallem haben die Schülerinnen die

sehr aufwändige digitale Technik und die nicht unerheblichen Preise der Maschinen beein-

druckt. Die Exkursion fanden die Agrarschülerinnen rundum sehr lehr- und abwechslungsreich.

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

HAK-Aktiv in der Weberzeile

07.11.2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter