NMS der Franziskanerinnen holte sich im Einzel- und Teambewerb den Titel Master of Business 2018

Am 26.Jänner wurde der Bezirkssieger gekürt. 19 Teams mit 112 Schülerinnen und Schüler spielten am 12. Jänner an der HAK/HAS Ried engagiert um den begehrten Titel. Den Teambewerb konnte das Team 1 der Franziskanerinnen Ried (Boubenizek Elena, Brückl Annalena, Fuchs Lena, Kuttner Sebastian, Schönberger Jonathan, Stamminger Maximilian) vor dem Team 2 der NMS der Franziskanerinnen (Fenz Alexander, Lehrer Lena, Umert Lisa, Mohr David, Pflanzl Josef, Reinthaler Anna) und dem Team des Vorjahressiegers der NMS und PTS Waldzell (Haslberger Fabian, Mühllecker Fabian, Reiter Thomas, Scherfler Jana, Seifried Anna, Spieler Alexander) für sich entscheiden. Der Wanderpokal ging somit von Waldzell zu den Franziskanerinnen Ried. In der Einzelwertung siegte Pflanzl Josef vor Boubenizek Elena und Willinger Tobias (alle NMS Franziskusschule Ried). Die Sieger und Platzierten konnten sich neben ihren tollen Leistungen dank der großzügigen Unterstützung zahlreicher Sponsoren über tolle Preise freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Warum Personalmanagement immer wichtiger wird

19.11.2019

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv