Sozialaktion-Erlös der HAK Ried geht an Frauenhaus

Die 3EK der HAK Ried veranstaltete mit ihren Professorinnen Hofmanninger und Sinn ein Weihnachtsbuffet an der Schule und spendete die Einnahmen an das Frauenhaus Innviertel. In dieser gemeinsamen Aktion zeigte die Klasse großes Engagement, indem sie Selbstgemachtes zum Verkauf anbot und am Vormittag den Stand in der Aula betreute. Nach der persönlichen Scheckübergabe an die Geschäftsführerin des Vereins „Frauenhaus Innviertel“ Silvia Berger und Vorstandsfrau Mag. Inge Schweighofer hatten die Jugendlichen auch die Möglichkeit, Fragen über das Frauenhaus zu stellen. Frau Berger meinte dazu nach der Diskussionsrunde: „Es ist schön zu sehen, wie sozial engagiert Jugendliche heutzutage sind. Die Spende wird direkt den schutzsuchenden Frauen und Kindern zugutekommen. Ein herzliches Dankeschön dafür.“

 

 

 

Auf Facebook teilen
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

#hakrieddistancelearning

03.04.2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter